CROSSLINE GREEN

07.06.2017

Die Präzision von Solageräten ist bekannt. Das lässt die Profis aus Österreich dennoch nicht ruhen. Der CROSSLINE GREEN wurde mit neuartigen grünen Laserdioden bestückt. Durch den Einsatz der Real Green-Technologie definiert SOLA den bekannten CROSSLINE wieder neu. Die REAL GREEN Lasertechnologie macht den Kreuzlinienlaser noch unempfindlicher gegenüber niedrigen Temperaturen und sorgt so für noch mehr Flexibilität in seiner Anwendung.

Kreuzlinienlaser CROSSLINE GREEN

GRÜNE PRÄZISION SCHAFFT NEUE MÖGLICHKEITEN

 

FARBE BEKENNEN MIT REAL GREEN TECHNOLOGIE

Durch neue Laserdioden wird das grüne Licht direkt erzeugt. Das spart Energie und minimiert Messfehler. Verluste und Ungenauigkeiten, die durch die indirekte Methode entstehen, werden auf ein absolutes Minimum reduziert.

 

EINE LÖSUNG FÜR VIELE HERAUSFORDERUNGEN

Ungünstige Lichtverhältnisse, weite Entfernungen, tiefe Temperaturen – das sind die Herausforderungen, die sich in der Praxis stellen. Sola hat den CROSSLINE GREEN für genau diese extremen Bedingungen konstruiert. Der grüne Laser ist optimal auf das Sehen ausgerichtet, denn die Wellenlänge des grünen Lichts wird vom menschlichen Auge am besten wahrgenommen. Die neuen grünen Laserdioden arbeiten in einem Temperaturbereich von -10° bis +50° C. Das schafft noch mehr Flexibilität für verschiedenste Einsatzbereiche. Eingebettet in ein Softgrip-Gehäuse, mit IP54 vor Staub und Spritzwasser geschützt, ist der CROSSLINE GREEN optimal auf den harten Alltag im Baubetrieb vorbereitet.

 

KLEINES KRAFTPAKET

Betrieben wird der CROSSLINE GREEN über Batterien, optional ist aber auch ein Akku erhältlich. Eine Entwicklung aus eigenem Hause. Der Li-Ion Akku sorgt für Kraft bis zum Schluss seiner Kapazität ohne nennenswerten Leistungsabfall. Ein idealer Begleiter für den CROSSLINE GREEN, denn auch dieser sorgt bauartbedingt für geringe Energieverluste. Im direkten Vergleich zu herkömmlichen grünen Lasern überzeugt die neue REAL GREEN Technologie durch bessere Energieeffizienz und geringe Stromaufnahme. Kurze Ladezeiten und die kompakte Baugröße des Kreuzlinienlasers sorgen für sehr gute Praxistauglichkeit.

 

PRÄZISE FÜR VIELFÄLTIGEN EINSATZ

Der CROSSLINE GREEN kann auch im Außenbereich eingesetzt werden. In Verbindung mit dem ebenfalls im Sola Produktprogramm erhältlichen Handempfänger REC LGDO wird die Reichweite auf bis zu 80 Meter erhöht und das Arbeiten ist auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen möglich. Die neue REAL GREEN Lasertechnologie erzeugt Laserlinien mit deutlich weniger Streuungen (Speckles). Dadurch können qualitativ hochwertigere Laserlinien erzeugt werden, die das Arbeiten deutlich angenehmer machen.

 

IN JEDER POSITION EINSETZBAR

Für zusätzlichen Bedienkomfort sorgt der praktische Drehfuß, auf dem das Gerät steht. Eine Handbewegung genügt, um den CROSSLINE GREEN auf beliebige Richtungen einzustellen, ohne dass seine Position verändert werden muss. Für Arbeiten in Schräglagen, wie z. B. beim Treppenbau, dem Dachausbau oder bei einer Aufputzmontage ist der optional erhältliche Neigungskeil ein weiteres sehr nützliches Arbeitstool. Der CROSSLINE GREEN ist ein perfektes Beispiel für ein Gerät der Spitzenklasse, dass durch Weiterentwicklung noch einmal deutlich verbessert wurde. Genauer, robuster und flexibler in seiner Anwendung.

 

Erfahren Sie mehr>>

Downloads