Messräder MW 305 und MW 1000

03.12.2019

SOLA bietet ab sofort zwei Messrad-Modelle mit analogem Zählwerk in zwei unterschiedlichen Größen bzw. Anwendungsmöglichkeiten an. Beide Modelle überzeugen durch ein abriebfestes Präzisions-Messrad aus hochwertigem Kunststoff, ein äußerst robustes Zählwerk mit Nullstelltaste zum einfachen Zurücksetzen des Zählers sowie durch eine höhenverstellbare Teleskop-Führungsstange für komfortables Handling.

 

MW 305 – Leichtmessrad für Kurzstrecken

Das Messrad MW 305 kombiniert Qualität und Zuverlässigkeit mit praktischer Größe bei geringem Gewicht. Das analoge Leichtmessrad eignet sich besonders für das Vermessen von Kurzstrecken im Innen- wie Außenbereich. Darüber hinaus lassen sich auch gekrümmte und asymmetrische Oberflächen mit dem wendigen Messrad ganz einfach vermessen. Das MW 305 passt aufgrund seiner praktischen Größe, dem geringen Gewicht und der stufenlos verstellbaren Teleskopstange mühelos in jeden Werkzeugkoffer und lässt sich leicht transportieren. Das 5-stellige, analoge Zählwerk wird per Knopfdruck zurückgesetzt und registriert auch Rückwärtsmessungen. In Kombination mit dem abriebfesten Kunststoffrad überzeugt das Mini-Messrad durch präzise Messergebnisse mit einer Toleranz von ± 3 mm/m.

 

MW 1000 - Stabilität auf Langstrecken

Das Standard-Messrad MW 1000 eignet sich besonders für das Vermessen von langen und geraden Strecken wie etwa im Straßen- oder Landschaftsbau. Das stabile Speichenrad bleibt sicher in der Spur und sorgt für optimale Laufruhe, wodurch lange Distanzen bequem vermessen werden können. Für zusätzlichen Komfort sorgen der ergonomische Pistolengriff und die höhenverstellbare Teleskop-Führungsstange mit Sicherheitsreflektoren für sicheres Arbeiten - insbesondere im Straßenverkehr. Das 5-stellige analoge Zählwerk über dem Messrad registriert auch Rückwärtsmessungen, lässt sich aus dem Stand ablesen und einfach per Knopfdruck zurücksetzen. Über einen seitlichen Klappständer kann das Messrad abgestellt werden.

 

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Das Messrad ist ideal für die Ermittlung von längeren aber auch kürzeren Distanzen, sei es auf geraden oder kurvigen Strecken. Das praktische Messwerkzeug findet gewerblich und privat im Innen- sowie Außenbereich Anwendung. Ausgestattet mit einem Zählwerk, erfolgt die Messung wesentlich schneller als mit einem Maßband. Zudem lassen sich Messungen auch von Einzelpersonen einfach und komfortabel durchführen. Für die Bestimmung der Entfernung arbeitet das Messrad mit einem mechanischen Zählsystem. Durch die Verbindung des Zählwerks mit dem Laufrad werden die Umdrehungen gezählt, die damit zurückgelegte Entfernung festgestellt und übersichtlich am stoßsicheren Zählwerk angezeigt, welches sich oberhalb des Messrades befindet.

Downloads

Links