Geschichte


1949

Firmengründung durch Ing. Guido Scheyer.


1949

Produktionsstart der NT4 Neigungs-Wasserwaage aus Holz auf dem Dachboden des Wohnhauses zusammen mit Sottopietra und Latzel.

Aus ihren Anfangssilben entsteht der Markenname SOLA.


1960

Das erste Firmen-Logo


1969

Werk 1, Götzis

Errichtung der ersten Produktionshalle am heutigen Standort.


1969

Gründung von SOLA Deutschland.


1978

Werk 2, Götzis

Bau einer zweiten Werkshalle am bestehenden Standort.


1987

Übergabe der Geschäftsführung von Ing. Guido Scheyer an den Schwiegersohn Dr. Walter Hörburger.


1990

Gründung SOLA-Metal Ungarn


2000

Gründung SOLA Suisse-AG


2003

Werk 3, Götzis

Neuer Produktions-Standort für Kunststoffteile.


2008

Wechsel der Geschäftsführung von Dr. Walter Hörburger auf
Mag. Wolfgang Scheyer.


2009

Neuerrichtung Bürotrakt Werk 1 in umweltfreundlicher Niedrigenergie-Bauweise