Schlagschnur Pulver

CPG
ab € 6,30
CPR
ab € 6,30
CPB
ab € 6,30
CPW
ab € 6,30
CPO
ab € 6,30
ab € 6,30

Farbiges Kreidepulver für Markierungen mittels Schlagschnur

Schlagschnur Pulver – auch Kreidepulver genannt - ist farbiger Puder aus Kreide zur Markierung von geraden Linien auf Oberflächen im Innen- und Außenbereich mit Hilfe eines Schlagschnurgeräts. 

Das Schlagschnur Pulver wird in das Gehäuse gefüllt, wo sich auch die auf eine Trommel aufgewickelte Schnur befindet. Durch das Ausziehen und Aufwickeln der Schnur wird diese mit Kreide versehen. Beim Spicken der Schnur schlägt diese auf die zu markierende Oberfläche und hinterlässt dort durch das farbige Kreidepulver eine gerade Linie. 

DIE ZUSAMMENSETZUNG VON SCHLAGSCHNUR PULVER

Die Zusammensetzung des farbigen Schlagschnur Pulvers ist ausschlaggebend für präzise Markierungen. Schlagschnur Pulver mit vielen Farbpigmente bei geringem Kreideanteil gewährleisten eine gute Sichtbarkeit und Beständigkeit einer Linie. Nur sehr fein gemahlenes Kreidepulver haftet optimal auf der Schnur. So lässt sich jede Linie deutlich und präzise zeichnen.

DIE VERSCHIEDENEN FARBEN UND DEREN EIGENSCHAFTEN

Bei der Farbwahl des Schlagschnur Pulvers spielen mehrere Faktoren eine Rolle, beispielsweise die Farbe und Beschaffenheit der zu markierenden Oberfläche, die Widerstandsfähigkeit bei Wind und Regen oder ob die Linie leicht abwaschbar oder schwer entfernbar sein soll. Je nach Anwendungssituation gibt es das passende farbige Kreidepulver.

Schwarz: 
- sehr gute bis gute Sichtbarkeit auf dunklen Oberflächen
- schwer entfernbar

Blau:
- sehr gute bis gute Sichtbarkeit auf hellen Oberflächen
- leicht abwaschbar

Rot:
- sehr gute bis gute Sichtbarkeit auf hellen Oberflächen
- gute Hafteigenschaften
- widerstandsfähig bei Regen und Wind
- leicht abwaschbar

Orange:
- leicht abwaschbar

Weiß:
- sehr gute bis gute Sichtbarkeit auf dunklen Oberflächen
- leicht abwaschbar

Grün:
- sehr gute bis gute Sichtbarkeit auf dunklen Oberflächen
- widerstandsfähig bei Regen und Wind

TIPPS ZUM ENTFERNEN VON SCHLAGSCHNUR PULVER 

Schlagschnur Pulver lässt sich im getrockneten Zustand ganz einfach mit einem Pinsel oder Lappen abstauben. Lässt sich das Kreidepulver auf diesem Weg nicht vollständig entfernen, hilft es mit einem Baumwall-Lappen und warmen Wasser vorsichtig die Farbe abzuwischen. Alternativ lassen sich hartnäckige Farbrückstände auch mit einem Schmutzradierer – das ist ein offenporiger Spezialschwamm aus der Drogerie – entfernen.