EG-Genauigkeitsklasse

Skalierung

Länge [m]

Bandbreite [mm]

Kurze Bandmaße

ab 30,80 €
ab 19,70 €
ab 15,40 €
ab 7,00 €
ab 19,30 €
ab 10,30 €
ab 6,35 €
ab 5,35 €
ab 17,60 €
ab 14,90 €
ab 25,30 €
ab 6,80 €

Kurze Maßbänder, Rollmeter

Längen messen mit dem kurzen Maßband. Oder heißt es Bandmaß?

Ein Maßband bzw. Bandmaß, dient dazu, Längen von wenigen Millimetern bis zu mehreren Metern zu ermitteln. Beim Messen wird das Band entlang der zu messenden Strecke ausgelegt oder gehalten. Wichtig ist, dass das Maßband dabei gespannt ist. Anhand der aufgedruckten Skala auf dem Band kann die Länge bequem abgelesen werden.

Im Vermessungswesen sind die Bezeichnungen Messband oder Rollbandmaß bzw. Rollmaßband geläufig. In Österreich und in Teilen der Schweiz wird das kurze Maßband Rollmeter genannt. Aufgrund der kompakten Bauform spricht man in Fachkreisen auch vom Taschenbandmaß.

Der Begriff Maßband bezeichnet das gesamte Messgerät, bestehend aus Gehäuse samt Aufrollmechanismus und Band mit Messskala. Die meisten kurzen Bandmaße bestehen aus lackiertem Stahl.

Das Maßband im kurzen Bandmaß

Längen der kurzen Maßbänder

Kurze Maßbänder bzw. Rollmeter werden beim millimetergenauen Messen von Distanzen bis zu 10 Metern verwendet. Häufig kommen beim Vermessen von kurzen Strecken Maßbänder mit 3 und 5 m Länge zum Einsatz. Die kurzen Maßbänder finden sowohl bei Heimwerkern als auch bei professionellen Handwerkern Anwendung. Die kurzen Maßbänder von SOLA haben je nach Modell eine Länge von 2 m, 3 m, 5 m, 8 m oder 10 m.

Bei der Ermittlung größerer Distanzen von 10 bis 100 Metern werden lange Maßbänder eingesetzt.

Informationen auf dem kurzen Maßband

Neben der Skala auf dem Maßband, welche je nach Modell und Ausführung in mm, cm, m oder Zoll eingeteilt ist, finden sich am vorderen Teil weitere interessante Informationen.

Seit dem 26. Februar 2014 wird die Richtlinie 2014/32/EU des Europäischen Parlaments durch die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes angewendet. In der Richtlinie werden Verfahren benannt, nach denen die Hersteller die Konformität ihrer Messgeräte mit den Anforderungen erklären müssen.

1. Nennlänge des Messgerätes
2. CE-Kennzeichnung
3. Metrologiekennzeichnung und Jahreszahl der Registrierung
4. Nummer der benannten Stelle
5. Genauigkeitsklasse
6. Produzent/registrierte Identifikationsmarke

Genauigkeit von kurzen Maßbändern

Die Messgenauigkeit von Maßbändern wird in der EU-Richtlinie 2014/32/EU definiert. Dabei wird zwischen drei EG-Genauigkeitsklassen mit maximalen Messtoleranzen unterschieden. Die kurzen Maßbänder von SOLA entsprechen der Genauigkeitsklasse I oder II.

Kurze Maßbänder von SOLA

Extra Langlebigkeit durch Carbonanteil

Wer schon einmal ein kurzes Maßband bzw. Rollmeter verwendet hat, der weiß, dass diese Messgeräte oft einiges aushalten müssen. Insbesondere auf der Baustelle, wo mit Nässe und Verschmutzungen zu rechnen ist. Kein Wunder, dass Bänder von geringerer Qualität oft nach kurzer Zeit Verschleiß zeigen oder gar reißen. Der Nachteil: Defekte Bänder führen zu ungenauen Messergebnissen.

Bei SOLA weisen die hochwertigen Stahl-Maßbänder zusätzlich einen hohen Carbonanteil auf für eine extra hohe Steifheit und Langlebigkeit. Alle SOLA-Modelle sind matt lackiert und rostfrei. Sie glänzen bzw. spiegeln nicht und erleichtern dadurch das Ablesen.

Guter Standout (Ausfahrstabilität)

Die Wölbung der kurzen Maßbänder von SOLA ist optimal abgestimmt, um einen möglichst hohen Knickpunkt-Wert zu erreichen. Dabei haben wir darauf geachtet, die hohe Ausfahrstabilität des Bands (Standout) mit ausreichender Laufruhe ideal zu kombinieren.

Rücklauf bzw. Stoßdämpfer

Mit dem integrierten Stoßdämpfersystem in den kurzen Maßbändern  wird das Band beim Rücklauf und der Endhaken beim Anschlag schonend abgestoppt. So erhöhen wir die Lebensdauer des Rollmeters um ein Vielfaches. Dank des SOLA-Rücklaufsystems läuft das Band sehr viel sanfter und wird optimal aufgewickelt. Das spart Platz und ermöglicht ein kleineres, handlicheres Gehäuse.

Zuverlässiger Bandstopp

Wir haben dem Qualitätskriterium Bandstopp bzw. der Bremse des Rollmeters besondere Aufmerksamkeit gewidmet und die kurzen Maßbänder der Modelle Big T, Pro-TM, Tri-Matic und Popular mit zweiteiligen Bandstopps ausgestattet. Der Vorteil ist ein millimetergenaues Einrasten am gewünschten Bandpunkt für exakte Messungen.

Verstärkte Endhaken

Der gleitende Endhaken trägt zur hohen Genauigkeit der kurzen Maßbänder bei. Er muss bei einer Anschlagmessung (1) auf den Nullpunkt eingleiten und bei einer Zugmessung (2) den Nullpunkt freigegeben. Der Gleitbereich entspricht der Stärke des Endhakens. Da Endhaken sehr bruchanfällig sein können, haben wir diesen Bereich für unsere hochwertigen Rollmeter mehrfach verstärkt:

  • Verstärkungsunterlage
  • Vernietung des Endhakens:
    2-fach bei 2/3 m Länge
    3-fach bei 5 m Länge
    4-fach bei 8/10 m Länge